Warum gibt es Halloween?🎃

Auf WeSSen Mist ist eigentlich Halloween gewachsen und warum verkleiden sich alle ,Als grusselige Gestalten…Hier ein kurze Zusammenfassung zu dem ganzen Halloween Spass.

Halloween Skull Make Up
Halloween Skull Make Up

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November sieht man jĂ€hrlich „grauenvolle Gestalten“ durch die Straßen ziehen. Außerdem werden an Halloween HĂ€user und GĂ€rten schaurig-schön geschmĂŒckt. Das Gruselfest stammt ĂŒbrigens nicht aus den USA, wie die meisten Menschen glauben. Es hat seinen Ursprung in Europa. Wie ist es entstanden und woher hat es seinen Namen?

Vermutlich geht Halloween auf eine Tradition der alten Kelten zurĂŒck. Sie lebten vor vielen Jahrhunderten in Irland, Schottland und weiteren Gebieten Europas und feierten damals eine Art Totenfest mit dem Namen „Samhain“ – das bedeutet etwa „Ende des Sommers“. Nach dem keltischen Kalender war dies der Winteranfang. In dieser Nacht verabschiedeten sich die Kelten vom Sommer. Da der Volksstamm nur zwischen zwei Jahreszeiten, nĂ€mlich Sommer und Winter unterschied, war damit auch das Ende des Jahres gekommen.

Damals glaubte man, dass der Sommer die Zeit des Lebens sei und der Winter die Zeit des Todes. In der Nacht des Samhain begegneten sich nach Auffassung der Kelten diese beiden Welten. Die Familien boten ihren verstorbenen Vorfahren dann ĂŒppige Speisen an, die symbolisch gemeinsam verzehrt wurden. In Mexiko feiert man bis heute noch auf eine ganz Ă€hnliche Weise den „Tag der Toten“ am 1. November: Familien ziehen mit Schnaps und leckeren Speisen auf den Friedhof, setzen sich um die GrĂ€ber ihrer verstorbenen Verwandten und feiern gemeinsam ein „rauschendes Fest“.

So viel dazu…Ich muss ehrlich zu geben,ich konnte mit Halloween noch nie wirklich was anfangen.Ich kann auch alle verstehen,die sagen ,sie machen diesen Halloween Blödsinn nicht mit und verstecken sich am 31.10 am besten zu Hause.Kleiner Tipp:Hausklingel abstellen;) sonst wird es nervig…Ich Finde DeN Prozeß der Verwandlung total spannend.

An Halloween sieht man wie viele kreative Menschen es da draußen  eigentLich gibt.

 

Halloween Skull Make up
Halloween Skull Make up

Hier habe ich eInen einfachen Totenkopf kreiert fĂŒr die Leute,die nichts aufwendiges (meiner Meinung nach) machen möchten.Dazu braucht man nur weiße Farbe und einen schwarzen Kahjal (der Kajahl darf nicht zu Cremig sein).

HĂ€ngt euch am besten eine Vorlage neben dem Spiegel,macht „Thriller“von Michael Jackson an ,damit man in Stimmung kommt und los gehts…💀

 

LIEBE GrĂŒĂŸe Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.