Origins Out of trouble | Mac Volcanic Ash | Mac Cleanse off oil
Origins Out of trouble | Mac Volcanic Ash | Mac Cleanse off oil

ORIGINS out of trouble

Wenn ich eine Gesichtsmaske kaufe, suche ich immer eine, die für meine Mischhaut Haut gut geeignet ist. Die maske von Origins wird als „10-Minuten-Maske zur Rettung von Problemhaut“ beschrieben. Die Out of trouble Maske kostet 23 Euro für 100 ml.Was ich sehr positiv finde, ist,dass sie als Marke pflanzliche, natürliche und zertifizierte Bio-Zutaten verwendet.

Die Maske sieht aus wie weißer Ton, aber die Textur ist viel glatter und cremiger als eine Tonformel. die wichtigsten Zutaten sind Zinkoxid, Schwefel, Campher und Salicylsäure, die alle zusammenarbeiten, um fettige Haut zu mattieren, entfernen von toten Zellen und beruhigung der haut.Die Konsistenz ist sehr fest und lässt sich nicht so einfach verstreichen.Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Haut beim Auftragen noch leicht feucht sein sollte, dann klappt das besser.

Origins Out of Trouble hat einen sehr starken Kräuterminzgeruch.Mit Zinkoxid und einer guten Portion Kampfer riecht Out of Trouble auch eher nach Medizin als nach einer Luxuspackung.

Origins empfiehlt, die Maske für zehn Minuten einwirken zu lassen.Nach dem Abspülen sieht meine Haut gesund, erfrischt und ausbalanciert aus.

Ich denke, Origins Out of Trouble ist eine großartige Gesichtsmaske, um ölige, problematische Haut wieder auszugleichen und zu beruhigen.Nach der Anwendung von Out of Trouble sollte man trockenere Hautpartien noch etwas Extrapflege gönnen.Es ist keine Maske, die man abwaschen kann und gut ist.

Laut Codecheck enthält die Maske von Origins Palmöl (ich dachte es werden Bio-Zutaten verwendet…).Das ist für mich ein Grund sie nicht mehr zu kaufen!

 

Origins Out of trouble

Mac Volcanic Ash Exfoliator

MAC Volcanic Ash Exfoliator soll ein hochwirksames, schäumendes Mineral-Peeling sein, das Reinigung und Peeling vereint.Das Peeling besteht aus natürlicher Vulkanasche und feinsten Zuckerkristallen. Durch ultra-kleine Partikel wird die Haut jedes Hauttypen intensiv und porentief gereinigt und hinterlässt ein glatteres Hautbild. Das Peeling versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und entfernt überschüssiges Öl auf der Haut. Es kann auch wirksam auf anderen Stellen des Gesichts oder des Körpers angewendet werden. Einfach mit warmen Wasser abspülen.

Ich hab vor kurzem Volcanic Ach aus der Versenkung einer Schublade herausgeholt und es seit langem wieder benutzt.Jetzt weiss ich auch wieder warum ,ich es so gerne benutzt habe…

Es verfeinert wirklich die Poren, das ist unglaublich.Ich hab schon viele Produkte ausprobiert, die Poren verfeinern sollen.Bei den meisten passiert nichts aber dieses Peeling bewirkt wahre Wunder.Die Haut fühlt sie weich wie Butter an und die Poren sind kaum noch sichtbar.Das Peeling hat einen intensiven Duft, der schwierig zu beschreiben ist…Das Volcanic Ash kostet 31 Euro für 100 ml.

Es ist ein großartiges auf Zucker basierendes Peeling.Es lässt die Haut auf jeden Fall in wenigen Minuten weicher und glatter aussehen. Ich empfehle es in der Dusche zu benutzen aus putzgründen!;)

Leider habe ich bei Codecheck gelesen, das bei diesem Peeling ein Inhaltsstoff als „sehr bedenklich“ deklariert wird.Deshalb werde ich dieses Peeling leider nicht mehr kaufen!Das muss jeder für sich entscheiden.Ich persönlich habe mich entschieden auf die Inhaltsstoffe mehr zu achten.Ich denke bei den Mengen an verschiedenen Kosmetikprodukten,die man am Tag verwendet kann einen giftigen Cocktail entstehen lassen.

 

 Mac Volcanic Ash
Mac Volcanic Ash 

 Mac Cleanse Off Oil

Das sagt MAC Cosmetics:Ein sanfter, aber ultraeffektiver Makeup-Entferner auf Ölbasis. Enthält pflanzliche Öle wie Olivenöl, Nachtkerzenöl oder Jojobasamenöl und ist 100% mineralölfrei. Wird auf die Haut aufmassiert, um Makeup und wasserfeste Formeln zuverlässig zu entfernen. Verschmilzt bei Kontakt mit Wasser zu einer flüssigen Lotion. Lässt sich mühelos abwaschen, ohne Rückstände zu hinterlassen. Kein Nachwischen nötig! Verleiht Geschmeidigkeit, pflegt und schützt mit Vitamin E. Für alle Hauttypen geeignet.In 100ml und der 30ml Reisegröße erhältlich!

Ölige Haut muss nicht mit austrocknenden Mitteln bekämpft werden, das führt nur dazu, dass eure Haut meint, sie müsse noch mehr Öl produzieren. Wenn ihr aber der Haut Öl hinzufügt, dann merkt sie irgendwann, halt Stop, ich kann aufhören mit der übermäßigen Ölproduktion, es ist ausreichend da.

Für mich ist das Cleanse Off Oil zu einem absoluten Must-Have für meine Haut geworden.Es hinterlässt keine Make-Up Rückstände auf der Haut und sie fühlt sich weich und sauber an.Der Duft ist sehr angenehmen, ein leichter ZitrusduftEs kostet 29 Euro bei 150 ml.

Das Cleanse off oil gibt es in zwei Varianten.

Variante zweit nennt sich Cleanse off oil tranquil.Laut Mac ist es  ideal für trockene, reife oder gestresste Haut.Es reinigt extra sanft.

Ich habe beide Varianten ausprobiert und konnte keinen Unterschied feststellen aber das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich keine empfindliche und trocknen Haut habe.Beide Varianten haben meiner Haut gut getan .Beide Produkts sind absolut empfehlenswert.

Für mich ist das Cleanse Off Oil ein Reinigungsprodukt ,das ich immer wieder nachkaufen würde!

 

 Mac Cleanse off oi
Mac Cleanse off oil

Im nächsten Beitrag wird es um die Feuchtigkeitspflege fürs Gesicht gehen.

Schönen Abend euch!Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.